Regnitzlosau

Hauptstr. 24, 95194 Regnitzlosau, Deutschland

2290 Einwohner

Regnitzlosau liegt im Landkreis Hof und befindet sich im Übergangsgebiet zwischen Fichtelgebirge, Frankenwald und Erzgebirge.

Bis zum Dreiländereck, wo Bayern, Tschechien und Sachsen zusammentreffen, sind es 3 Km. Regnitzlosau liegt auf einer Höhe zwischen 495 und 602 m ü. NN. Es hat ca. 2.300 Einwohner und eine Gesamtfläche von 39,91 qkm.

Regnitzlosau besaß einst 3 Herrensitze: Um 1234 lebten Cunradus, Arnoldus und Ciban de Lasan auf einer Turmhügelburg am Südrand des Dorfes, das bis 1477 an die Moschler und dann an die von Feilitzsch gelangte. Um 1477 wurde "die neue Hauer und Sitz bei der Kirche" durch Hans von Feilitzsch erbaut. 1854 erfolgte der Abbruch des alten Schlosses. Das Rittergut war Rabensteiner Besitz. Der prächtige Barockbau von 1752 diente zuletzt als Altenheim und brannte 1958 aus. Am Hohenberg befand sich früher ein Alaunbergwerk und im 18. / 19. Jahrhundert eine Kalkbrennerei. Das Rittergut Niedernberg (im Besitz der Familie Soegel) war seit 1529 ein Vorwerk derer von Feilitzsch. Heute stehen davon nur noch vereinzelte Gebäude. Regnitzlosau war im 18. Jahrhundert Sitz einer blühenden Töpferei.

Sehenswert sind unter anderem die evangelische Pfarrkirche "St. Aegidien" mit einem Barockaltar von Wolfgang Adam Knoll (dieser wurde 1743 aufgestellt), die Schlossruine Hohenberg und das in Bayern einzigartige Umgebindehaus in Nentschau. Weiterhin befindet sich in Osseck am Wald eine Ausgrabungsstelle mit Funden aus der Hallstattzeit.

Grenzöffnung: Am 22. Dezember 1989 wurde die Grenze zwischen Nentschau und Osseck wieder geöffnet.

Wandern ohne Grenzen: Seit 1990 ist dies hier möglich. Schon fast gedankenlos wandert man heute in Regnitzlosau über Grenzen, ins Vogtland / Sachsen oder zu unseren tschechischen Freunden."Mit seinen Auen und Windungen prägt die Südliche Regnitz ein harmonisches Landschaftsbild und begegnet uns auf vielen unserer Rundwanderwege. Historisch wandern, über den Eisernen Vorhang einer längst vergangenen innerdeutschen Geschichte, was genau so (ent) spannend ist wie den Spuren alter Höfe und Schmankerl in unseren Wirtshäusern zu folgen..."

Features City

Cultural events

¡

datamodel.terms.featuresCity.values.sight

Hiking trails

¡

Castles

Mountainbike trails

{

Museum

~

Nordic-walking trails

˚

Bike trails

Activity program

Operator

Hauptstr. 24, 95194 Regnitzlosau, Deutschland

+49 9294 / 943330

gemeinde@regnitzlosau.de

https://www.regnitzlosau.de

Parkplätze vorhanden

Parkplätze vorhanden

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.regnitzlosau.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Weidenberg ist staatlich anerkannter Erholungsort und liegt mit seinen 6.150 Einwohnern 420 bis 810 m ü. N. N.

Weidenberg

Rathausplatz 1, 95466 Weidenberg, Deutschland

Weidenberg ist staatlich anerkannter Erholungsort und liegt mit seinen 6.150 Einwohnern 420 bis 810 m ü. N. N.

Places of enjoyment Resort 5.852 Einwohner 68.91 km²

City

Grüß Gott und herzlich willkommen in Fichtelberg! 

Fichtelberg

Gablonzer Straße 11, 95686 Fichtelberg, Deutschland

Grüß Gott und herzlich willkommen in Fichtelberg! 

Climatic spa resort Resort 1.783 Einwohner 5.16 km²

City

Willkommen im Grünen! Am Südhang des Ochsenkopfes liegt der Luftkurort Warmensteinach mit Oberwarmensteinach und Fleckl.
Friedenfels – der Ort, an dem das Wasser glitzert, die Blätter rauschen und nachts die Sterne leuchten.
Willkommen in Kemnath - Erlebnisse für die ganze Familie

Kemnath

Stadtplatz 38, 95478 Kemnath, Deutschland

Willkommen in Kemnath - Erlebnisse für die ganze Familie

5.698 Einwohner 54.13 km²

City

Marktleuthen liegt am Fuße des Großen Kornbergs, direkt im Herzen des Naturparks Fichtelgebirge. 

Marktleuthen

Marktplatz 3, 95168 Marktleuthen, Deutschland

Marktleuthen liegt am Fuße des Großen Kornbergs, direkt im Herzen des Naturparks Fichtelgebirge. 

2.889 Einwohner 35.49 km²

City City Hall

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen