Der Uferweg rund um den Weißenstädter See

1:00 h 9 hm 9 hm 4,0 km very easy

Weißenstadt, Deutschland(630 m über NN)

>
Der Rundweg um den Weißenstädter See ist ebenerdig und asphaltiert und daher sehr gut für Rollstuhlfahrer geeignet.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Segelgelände an der Staatsstraße 2180. Rund um den Weißenstädter See führt der Uferweg, ein bequem begehbarer 4 km langer Rundweg. Da die Oberfläche komplett asphaltiert und der Verlauf nahezu ebenerdig ist, zählt er bei Jung und Alt zu den meistbesuchten Spazierwegen im Fichtelgebirge. Zudem eignet er sich auch bestens für Rollstuhlfahrer/innen.

Entlang der Strecke finden Sie ein vielfältiges gastronomisches Angebot, zahlreiche Bänke zum Ausruhen sowie Übersichtstafeln zur Stadt Weißenstadt, ihren Wander- und Radwegen. 14 Stelen aus verschiedenen Gesteinsarten des Fichtelgebirges säumen den Rundweg. Sie bilden einen Stationenweg mit Auszügen aus dem Stundenbuch von Eugen Gomringer.

Wegverlauf in Stichpunkten:

1 Parkplatz am Segelgelände - 2 WC-Segelgelände - 3 Weg zum Lebenspfad - 4 Kurhotel - 5 WC Weg zum Campingplatz - 6 griechisches Lokal Syrtaki - 7 WC Info-Scheune

Schwierigkeit: Stufe I

Markierungszeichen: ohne

Weglänge: 4 km

Ausgangspunkt: 95163 Weißenstadt, Bayreuther Str. 54

Parkmöglichkeit:

Parkplatz beim Segelgelände mit Behindertenparkplatz

Einkehrmöglichkeit:

Restaurant Syrtaki, barrierearm
Tel.: 09253-1011

Kurzentrum am See, barrierefrei
Tel.: 09253-95450

Behinderten-Toilette: 3 rund um den See

Tipps und weitere Informationen


Empfehlenswert ist ein Abstecher in den Historischen Kurpark, oder auch zum Eger-Lebenspfad, einem 900 m langen Informationspfad zum Thema „Leben im und am Wasser“ am Beispiel der Eger,  Schwierigkeit Stufe I – II. Entlang des Weges liegt das Wiesenlabyrinth zum Thema "Libellen", verschiedene Spielplätze sowie ein Balancierpfad.

Schwierigkeitsgrad: Stufe I

Ablauf:

  • Aufstieg: 9 hm

  • Abstieg: 9 hm

  • Länge der Tour: 4,0 km

  • Höchster Punkt: 615 m

  • Differenz: 5 hm

  • Niedrigster Punkt: 610 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Stroller-friendly

Circular route

Rest point

Family suitability

Open

Features

Barrier friendly

Bus station nearby

Rest point

Parking possibilities

h

Dogs allowed

Toilets

am Weißenstädter See

Parkplätze vorhanden

Anfahrt mit dem PKW

Die Wanderung beginnt am Parkplatz beim Segelgelände.

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.fichtelgebirgsverein.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Ein 20.000 qm großes Areal bei dem Naturhof Faßmannsreuther Erde wurde in ein farbenprächtiges, blühendes besuchenswertes Paradies mit einer hohen Artenausstattung gestaltet.

Naturhof Fassmannsreuther Erde

Rehau, Deutschland

Ein 20.000 qm großes Areal bei dem Naturhof Faßmannsreuther Erde wurde in ein farbenprächtiges, blühendes besuchenswertes Paradies mit einer hohen Artenausstattung gestaltet.

0:30 h 7 hm 8 hm 0,6 km very easy

Hiking trail

Der Kurpark mit seiner ebenerdigen Wegeführung und zahlreichen Sitzgelegenheiten ist ein ideales Tagesausflugsziel.
Das Oberfränkische Bauernmuseum Kleinlosnitz liegt unweit des Großen Waldsteins in der Marktgemeinde Zell im Fichtelgebirge.

Bauernmuseum Kleinlosnitz - Zell

Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

Das Oberfränkische Bauernmuseum Kleinlosnitz liegt unweit des Großen Waldsteins in der Marktgemeinde Zell im Fichtelgebirge.

0:10 h 2 hm 8 hm 0,3 km very easy

Hiking trail

Es war einmal: Kleine Besucher im Fichtelgebirge entdecken die schönsten Geschichten und magischsten Abenteuer auf dem Kindermärchenwanderweg Bischofsgrün.
Umweltbildungsstätte und Wildtiergehege mit Hochpfad.
Die Wanderung Bärnreuth hat eine Länge von 4 1/2 Km und ist somit eine schöne Nachmittagswanderung.
Das Benker-AREAL bietet viele Möglichkeiten sich zu erholen und Natur in der Stadt zu erleben.
Entdecken - Genießen - Erleben - Rasten
Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

Rundwanderweg im Felsenlabyrinth

Wunsiedel, Deutschland

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

2:30 h 110 hm 112 hm 1,4 km moderate

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen