Fränkischer Gebirgsweg Etappe 01: Von Münchberg zum Großen Waldstein

5:30 h 496 hm 213 hm 18,1 km moderate

Münchberg, Deutschland(557 m über NN)

>

Ausgangspunk dieser ca. 18 km langen Etappe ist das Münchberger Rathaus. 

Auf dieser abwechslungsreichen Etappe kommen wir zunächst am Oberfränkischen Bauernhofmuseum vorbei, in dem ein Vierseithof, ein Flachsbrechhaus, ein Bienenhaus, eine eiserne Windturbine und mehr zu sehen sind. Danach wird es Zeit für den ersten Fichtelgebirgsgipfel, den Haidberg. Der nächste Höhepunkt ist die Saalequelle. Die Saale ist neben Main, Naab und Eger einer der vier großen Flüsse des Fichtelgebirges. Zum Höhepunkt des Tages erklimmt der Wanderer den Großen Waldstein. Vom höchsten Waldstein-Felsen, der sogenannten Schüssel, blicken wir auf den Schneeberg, den Ochsenkopf und die Kösseine. 

Verlauf der Strecke:
Münchberg (551 m ü.N.N.) - Kapellenberg (581 m ü.N.N.) - Kleinlosnitz mit Bauernhofmuseum (564 m ü.N.N.) - Zell im Fichtelgebirge (620 m ü.N.N.) - Saalequelle (712 m ü.N.N.) - Waldstein (855 m ü.N.N.)

Anforderungen:
erster Streckenabschnitt normale Kondition, zweiter Streckenabschnitt (Haidberg und Großer Waldstein) anspruchsvoll

Einkehr:
in Kleinlosnitz, in Zell oder im Waldsteinhaus

Sehenswürdigkeiten:
- Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz mit Bauernhofcafe
- Haidberg (besteht aus grünblauem Serpentinit mit eingelagertem Magnetit)
- Saalequelle bei Zell im Fichtelgebirge
- großer Waldstein mit Bärenfang, Waldsteinhaus, Ruine Waldsteinburg, Teufelstisch, Kapellenruine und Schüssel
 

Tipps und weitere Informationen

Der Besuch des Oberfänkischen Bauernhofmuseums in Kleinlosnitz ist sehr informativ.

Ablauf:

  • Wanderausgangspunkt am Bahnhof Münchberg

    Park and Ride | Parking spot | Train station

    Bahnhofstr. 2, 95213 Münchberg, Deutschland

    Der Bahnhof von Münchberg liegt an der Strecke Hof - Bamberg. Der Halt von RB und RE erfolgt stündlich.

  • 2

    Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

    Museum

    Kleinlosnitz 5, 95239 Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    Unweit des Großen Waldsteins befindet sich das Oberfränkische Bauernhofmuseum Kleinlosnitz.

  • 3

    Zell im Fichtelgebirge

    City

    Bahnhofstraße 10, 95239 Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    Resort 1.877 Einwohner 31.24 km²

    Genießen Sie die herrliche Aussicht auf Fichtelgebirge und Frankenwald auf dem Großen Waldstein mit Burgruine Rotes Schloss, Teufelstisch, Bärenfang, Besteigungsanlage Schüssel und Unterkunftshaus des Fichtelgebirgsvereins.

  • 4

    Saalequelle mit dem ehemaligem Gelbkreidestollen "Hülffe Gottes"

    Fountain | Landmark Or Historical Building

    Bahnhofstr. 10, 95239 Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    Die Saalequelle, die bei Markt Zell am Fuße des Großen Waldstein entspringt, bezieht ihr Wasser aus einem alten Bergwerk. In diesem ca. 70 Meter langem Stollen namens "Hülffe Gottes" wurde von Jacob Heinrich Richter ab 1769 Gelbkreide abgebaut, aus welchem man Ockerpigmente gewann.

  • 5

    Großer Waldstein

    Mountain

    Waldstein 1, 95239 Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    Der Große Waldstein ist ein beliebtes Ausflugsziel, besonders wegen des schönen Rundweges.

  • 6

    Gaststätte Waldsteinhaus

    Beer garden | E-Bike charging station | Food Establishment | Mountain-/Ski hut | Restaurant

    Waldstein 1, 95239 Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    Vegetarian, German

    Zur Zeit sucht das Waldsteinhaus einen neuen Pächter und ist daher bis auf Weiteres geschlossen.

  • Fränkischer Gebirgsweg Etappe 02: Vom großen Waldstein nach Heidelheim

    Hiking trail

    Zell im Fichtelgebirge, Deutschland

    7:00 h 500 hm 740 hm 25,1 km difficult

    Diese Etappe beginnt am Waldsteinhaus und führt nach Heidelheim. Der Wanderer begibt sich auf die Spuren von "lichtscheuem Gesindel".

  • Aufstieg: 496 hm

  • Abstieg: 213 hm

  • Länge der Tour: 18,1 km

  • Höchster Punkt: 833 m

  • Differenz: 306 hm

  • Niedrigster Punkt: 527 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Certified hiking trail

Culture

Open

Rest point

Features

Bus station nearby

h

Dogs allowed

Train station nearby

am Bahnhof

Parkplätze vorhanden

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.fraenkischer-gebirgsweg.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

Rundwanderweg im Felsenlabyrinth

Wunsiedel, Deutschland

Der Bürgerliche Landschaftsgarten auf der Luisenburg, der zugleich das größte Felsenlabyrinth seiner Art in Europa ist, verspricht einen erlebnisreichen Ausflug.

2:30 h 110 hm 112 hm 1,4 km moderate

Hiking trail

Auf 8 km Länge verbindet der Weg Tal- und Bergstation und führt den Wanderer hautnah an die Kunstbauwerke, die die spektakuläre Trassierung ermöglichten
Die vierte Etappe des Seenweges startet in Nagel und führt den Wanderer bis nach Immenreuth.

Seenweg Etappe 4: Nagel - Immenreuth

Nagel, Deutschland

Die vierte Etappe des Seenweges startet in Nagel und führt den Wanderer bis nach Immenreuth.

3:30 h 220 hm 280 hm 11,3 km very easy

Hiking trail

Der Königsweg Frankens auf seinem Verlauf im Fichtelgebirge 
Der Waldstein wurde bereits um 1800 als Erholungsraum entdeckt. Er war beliebt, um von der Höhe auf die Heimat zu blicken, nachzudenken und um ­Theater zu spielen.Heute hat der Waldsteingipfel mit den Resten der beiden Burgen und der spätromanischen Kapelle aus dem Mittelalter hohen...

Großer Waldstein

Weißenstadt, Deutschland

0:25 h 63 hm 44 hm 1,0 km very easy

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen